Online Wahl 2019

Wenn Du Wahlberechtigt bist, hast Du per Post deine persönliche ID und dein persönliches Passwort bekommen. Mit diesen Zugangsdaten kannst Du Online oder in einem unserer offline Wahllokale wählen.

Zur online Wahl kommst Du, wenn Du auf den nachfolgenden Button klickst oder wahl.jura-buchholz.de in deine URL Leiste eingibst.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von polyas.com.

Pressemitteilung offline Wahllokale

Der Jugendrat, die Stimme der Stadt für Jugendliche von Jugendlichen, wird neu gewählt, dieses Jahr 2019 im November sind die Wahlen für die neue Konstellation vom Jugendrat im Zeitraum vom 25.11.2019 bis zum 01.12.2019.

Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: die Online Wahl über die offizielle Jugendrat-Website oder ggf. in einem unserer offline Wahllokale.

In der Woche werden wir an folgenden Schulen während der Schulzeit und an der Empore nicht während der Schulzeit Wahllokale aufstellen:

Integrierte Gesamtschule Buchholz (IGS), Albert-Einstein-Gymnasium (AEG), Waldschule Buchholz, Realschule am Kattenberge (RSaK) und im Gymnasium am Kattenberge (GaK) sowie in der Empore am Freitag & Samstag.

Di. 26.11. zwischen 10-12 Uhr an der Waldschule

Mi. 27.11. 10-12 Uhr am RSaK

Do. 28.11. 9:30 – 15:15 Uhr an der IGS

Fr. 29.11. am AEG

Fr. 29.11. an der Empore von 17-19 Uhr

Sa. 30.11. an der Empore von 16-19 Uhr

Die Wahlkabine GaK wird von Maike Müller und Nils Rasmus Lange in manchen Schulpausen betreut. Die Wahl findet zu diesen Pausen im Computerraum statt. Bei Fragen kannst kann man sich gerne an sie wenden.

An diesen Standorten wird es die Möglichkeit geben ohne Wahlunterlagen zu wählen. Dazu muss nur ein Ausweißdokument mit Bild vorgelegt werden. Die Wahlunterlagen dabeizuhaben wäre der Einfachheit trotzdem von Vorteil.

 

Vertreten werden diese Wahllokale durch den aktuellen Jugendrat berufenden Wahlvorstand, welcher den, bei der Stadtjugendpflege vorliegenden, Wahlvorschirften unterliegt. Dieser besteht aus Pascal Schröder, Zafer Otamatik Scheel, Simone Düring, Nils Rasmus Lange und Maike Müller.