Jugendratskandidaten für 2020-2022

Hier hast Du einen Überblick, über alle jungen Menschen, welche sich für den Jugendrat 2020-2022 aufstellen lassen. Bis zu 10 davon kannst Du zwischen dem 25.11.2019 und dem 01.12.2019 online wählen. Alle Unterlagen dazu hast Du per Post erhalten.

Alphabetisch sortiert nach Vornamen. Mit einem Klick auf den Kopf erfährst Du mehr über diese Person!

Manche dieser Personen haben sich über unserem Instagramaccount auch nochmal persönlich vorgestellt. Schau gerne auch dort in den Hightlights vorbei! @jugendrat.buchholz
Es gelten die Datenschutzbestimmungen von www.instagram.com.

Jugendratskandidaten für 2020-2022

Hier stellt sich jede*r Kandidat*in Dir nochmal vor.

Diesmal absteigend sortiert.

Viktoria Krohmer

Hey! Ich heiße Viktoria und bin 17 Jahre alt. In den letzten 2 Jahren im Jugendrat habe ich nicht nur gelernt mit neuen Leuten zusammenzuarbeiten, sondern auch Projekte zu planen und umzusetzen und ich hätte große Lust auch die nächste Zeit coole Veranstaltung zu organisieren, wo wir gemeinsam Spaß haben können, wie wir es zum Beispiel beim Open-Air-Kino hatten. Deshalb würde ich mich mega freuen, wenn ich mit euren Stimmen die Möglichkeit erhalte nochmal Mitglied des Jugendrats zu werden und neue Ideen zu realisieren.

Tom Sackmann

Moin, mein Name ist Tom Sackmann. Ich bin 16 Jahre alt und gehe in die 11. Klasse des Albert-Einstein-Gymnasium in Buchholz. In meiner Freizeit treffe und unternehme ich gerne etwas mit meinen Freunden. Außerdem spiele ich Tischtennis im Verein und gehe gerne im Sommer im Freibad schwimmen. Zudem interessiere ich mich für die Politik vor allem regional und möchte auf eure Vorschläge und Wünsche gerne eingehen. Am Herzen liegen mir die Themen: Veranstaltungen für Jugendliche am Wochenende, sowie Umwelt und das Projekt Stadtradeln. Ich bin teamfähig, engagiert und diskussionsfreudig, weil ich mich gerne mit anderen Meinungen auseinandersetze.
Vielen Dank für jede Stimme!

Tim Süße

Moin, ich bin Tim,
17 Jahre jung und besuche die 12. Klasse im Gymnasium am Kattenberge.
Ich bewerbe mich für den Jugendrat, da dies eine der wenigen Möglichkeiten ist, um im Sinne der jungen Generation auf politische Entscheidungen Einfluss zu nehmen. Besonderen Bedarf sehe ich hier etwa bei den unzeitgemäß teuren Bahnkarten nach Hamburg. Ich interessiere mich sehr für Politik und werde mich energisch für eure Interessen einsetzen!”

Sören Fendler

Mein Name ist Sören,
ich bin 15 Jahre alt und besuche zurzeit die 9. klasse der Oberschule Nenndorf. Ich habe mich für den Jugendrat beworben, da ich ein sehr großes Interesse an der Politik habe und der Jugendrat eine gute Möglichkeit ist Erfahrungen zu sammeln und gleichzeitig etwas Gutes für Buchholz und seine Jugend zu tun. Zudem wirke ich schon seit 3 Jahren unteranderem als Schülersprecher in der Schülervertretung und seit diesem Jahr im Kreisschülerrat und in der evangelischen Jugend aktiv mit.

Sophie Katharina Plagens

Hey, ich bin Sophie Katharina Plagens,
bin 14 Jahre alt und komme aus Buchholz. Derzeitig besuche ich die 9. Klasse des Albert-Einstein-Gymnasiums. In meiner Freizeit singe ich und spiele seit 9 Jahren Klavier. Ich bin sehr organisiert und setze mich gerne für die Interessen Jugendlicher ein. Außerdem interessiere ich mich sehr für Politik.

Sepeher Hamidekho

Moin, ich bin Sepehr Hamidehkoo,
19 Jahre alt und bin seit einem Jahr in Deutschland. Derzeit lerne ich Deutsch, um an der Universität studieren zu können. Ich bin kein Politiker oder Experte, aber ich weiß, dass die Politik eine wichtige Rolle in unserem Leben spielt. Es ist wichtig, dass neue Regeln und praktische Veränderungen in der Politik aus den Meinungen der jungen Leute entstehen. Ich arbeite gern mit den Menschen, besonders mit den Jugendlichen. Ich bin Teamfähig und kann gut mit anderen gemeinsam an tollen Projekten arbeiten. Aus diesen Gründen würde ich mich gerne als Kandidat aufstellen und freue mich, wenn ihr mich wählt.

Saskia Rohde

Hallo, ich heiße Saskia und bin 14 Jahre alt. Momentan gehe ich in die neunte Klasse des Gymnasiums am Kattenberge. In meiner Freizeit spiele ich Fußball beim BFC und gehe klettern oder bouldern. Ich möchte mich gerne für den Jugendrat engagieren, da ich mich politisch interessiere und für die Buchholzer Jugendlichen einsetzen möchte. Dabei möchte ich mich mit den Interessen und Problemen der Jugendlichen befassen und gemeinsam mit den anderen Mitgliedern des Jugendrates Lösungsvorschläge erarbeiten und versuchen, diese auch umzusetzen. Da ich als eine der jüngeren Kandidaten für die Wahl des Buchholzer Jugendrates kandidiere, kann ich mich speziell mit den Interessen und Problemen als Ansprechpartner für die jüngeren Jahrgänge einsetzen. Folgende Themen sind in meiner Altersstufe derzeit von Interesse: Fridays for Future / Mitgestaltung und Planung im Bereich Schule / Bessere Fahrradwege in der Innenstadt / Integration der in Buchholz lebenden Jugendlichen Flüchtlinge / Bessere Busverbindungen in die Nebenorte

Paul Paulsen

Moin, ich bin Paul.
Ich besuche zurzeit den Berufsbildungsbereich einer Behindertenwerkstatt der Lebenshilfe. Zusätzlich bin ich in der Evangelischen Jugend Buchholz und im Behindertenbeirat unseres Landkreises ehrenamtlich tätig. Ich spiele aber auch Fußball in einer Inklusiven Mannschaft vom BFC und bin Mitglied einer Trommelgruppe der Lebenshilfe. Im Jugendrat Buchholz würde ich mich für mehr inklusive Projekte – damit Behinderte und Nicht- Behinderte lernen besser miteinander umzugehen und Freundschaften zu knüpfen – engagieren.
Ich würde mich freuen, wenn du mich wählst 🙂

Pascal Bertrand

Moin, ich bin Pascal, 15 Jahre alt und gehe aktuell in die 10. Klasse am Gymnasium am Kattenberge.
Ich kandidiere bei der Jugendratswahl, da ich generell politisch interessiert bin und weil ich in meiner Freizeit viel mit dem Fahrrad fahre und Buchholz daher fahrradfreundlicher machen und mithelfen, das Verkehrschaos in Buchholz zu beseitigen. Konkret möchte ich mich z.B. für den Ausbau der Buchholzer Fahrradpumpen einsetzen. Durch mein Engagement in der Schülervertretung an unserer Schule, sowie in der Evangelischen Jugend konnte ich bereits einiges über die Arbeit in Gremien lernen.

Muskan Saggu

Hey miteinander, ich bin Muskan Saggu, 15 Jahre alt und besuche derzeit die 10. Klasse des Albert-Einstein-Gymnasiums in Buchholz. Ich bin Schwimmtrainerin beim TSV Buchholz 08. In meiner Freizeit lese ich gerne Bücher, spiele Gitarre und koche gerne. Mein großer Bruder Anmol ist beim noch aktuellen Jugendrat als Mitglied vertreten, sodass ich durch ihn bereits einen groben Einblick über die Hierarchie und Arbeit bekommen konnte. Neben meinem Engagement als Schwimmtrainerin, bin ich in meiner Schule Mitglied im SV. Ich stelle mich auf, weil ich fest davon überzeugt bin, dass wir Jugendlichen gemeinsam etwas für unsere Stadt tun können. Zudem vertrete ich die Ansicht, dass der Jugendrat die perfekte Schnittstelle dafür ist. Dementsprechend würde ich mich freuen, wenn ihr mir die Möglichkeit geben würdet beim kommenden Jugendrat aktiv mitwirken zu dürfen. Freundliche Grüße, Muskan Saggu

Melissa Rix

Hallo, ich bin Melissa,
15 Jahre alt, besuche das Gymnasium am Kattenberge und spiele Handball. Seit einiger Zeit bin ich auch an vielen politischen Themen interessiert und habe Spaß daran, mich auf unterschiedlichen Weisen zu engagieren. Grundsätzlich möchte ich mir gerne die verschiedenen Wünsche und Vorstellungen der Jugendlichen in Buchholz anhören und umsetzen. Mein persönlicher Schwerpunkt liegt darauf, den Unterricht in der Schule praktischer zu gestalten und mehr Einblicke in die Berufswelt zu ermöglichen. Gleichzeitig ist es mir wichtig, dass vermehrt objektiv und verständlich über aktuelle Themen aufgeklärt wird, um junge Menschen mehr für Politik zu begeistern.

Mattis Kuk

Moin, ich bin Mattis.
Ich bin 18 Jahre alt und mache, wenn alles gut geht, in 1 ½ Jahren mein Abi auf der IGS Buchholz. Wenn ich nicht in der Schule sitze, findet man mich meistens auf dem Fußballplatz, wo ich entweder meine Jungs trainiere oder als Schiedsrichter unterwegs bin. So konnte ich schon einige wertvolle Erfahrungen sammeln.
Daneben finde ich auch noch irgendwie Zeit, Schülersprecher der IGS zu sein und gestalte so aktiv meine Schule in verschiedenen Gremien mit. Ich würde mich freuen, wenn du mich wählst, damit ich für dich Buchholz etwas angenehmer machen kann.

Mattes Kahlke

Hey, mein Name ist Mattes Kahlke und ich gehe in die 11. Klasse des Albert-Einstein-Gymnasiums. Wenn ihr mich wählt, würde ich gerne für öffentliche Trinkwasserspender sorgen, da dies sehr wichtig ist. Wäre cool, wenn ihr mich wählt.

Marieke Postels

Hallo, ich heiße Marieke Postels, bin 17 Jahre alt und besuche aktuell die 11te Klasse des Gymnasiums am Kattenberge. In meinen letzten beiden Jahren im Jugendrat konnte ich viel über Gremienarbeit lernen und miterleben, sowie einige Projekte, wie zum Beispiel zwei Podiumsdiskussionen und ein Open-Air Kino entwickeln und umsetzen. Dies möchte ich mit einer zweiten Kandidatur gerne weiterführe. Da ich in Holm-Seppensen wohne ist mir eine gute Verkehrsanbindung durch Bus und Bahn sehr wichtig, an welcher ich im nächsten Jugendrat gerne weiterarbeiten würde. Neben meinem Engagement im Jugendrat habe ich auch durch die Mitarbeit in der Evangelischen Jugend schon viele Erfahrung im verantwortungsbewussten Planen und umsetzten von Projekten sowie Freizeiten gesammelt.

Malien Dörge

Moin, Leute!
Ich heiße Malien, bin 16 Jahre alt und in meiner Freizeit mache ich meist Sport oder höre Musik. Außerdem interessiere ich mich sehr für Politik, bin diskussionsfreudig und organisiere gerne. Ich konnte erste Eindrücke vom Jugendrat sowohl durch Sitzungen, denen ich beigewohnt habe als auch durch eine gute Freundin, die amtierendes Mitglied ist, gewinnen. Deshalb hoffe ich, dass ich nun ein fester Bestandteil davon werden kann, um eure Anliegen zu verwirklichen und neue Konzepte zu entwickeln bzw. alte zu überarbeiten.

Luisa Heinrich

Hallo, ich bin Luisa.
Ich bin 16 Jahre alt und besuche derzeit die 11. Klasse des Gymnasiums am Kattenberge. Ich möchte gerne im Jugendrat mitwirken, da ich mich sehr für Politik interessiere und der Meinung bin, dass man sich engagieren sollte, um der Jugend in Buchholz eine Stimme zu geben. Außerdem ist es mir wichtig, die Stadt für uns Jugendliche attraktiver zu machen.

Lorena Calistru

Ich heiße Lorena Calistru und wohne mit meiner Familie in Buchholz i.d.N. Ich bin in Moldawien geboren. Ich bin 14 Jahre alt und besuche die Realschule am Kattenberge. Wegen der schlechten Koujunktur unseres Staates sind meine Eltern 2017 nach Deutschland umgezogen. Meine Muttersprache ist Rumänisch, außerdem spreche ich gut Englisch, habe Grundsprachkenntnisse in Russisch und lerne seit 2 Jahren Deutsch. Am liebsten bin ich aktiv im Internet und versuche fit und gesund zu leben. Um meine Freizeit effizient zu verbringen, kommuniziere ich sehr viel mit meinen Freunden und meinen Mitschülern. Als Mitglied des Jugendrats der Stadt Buchholz wäre ich „die Stimme’’ der ausländischen Kinder aus unserer Stadt. Mein Motto ist: „Erfolg hat drei Buchstaben: T U N”.

Laura Sophie

Hey, mein Name ist Laura Sophie, ich bin grade mal stolze 14 Jahre alt und gehe in die 9. Klasse auf die IGS Buchholz. Meine Hobbys sind lesen und mit Freunden in der Stadt treffen. Ich möchte gerne im Buchholzer Jugendrat sitzen, weil ich die Jugendlichen in den Ratssitzungen Vertreten möchte damit Buchholz ihnen eine gute und abwechslungsreiche Freizeit schenken kann. Außerdem erhoffe ich mir damit, dass auch die schüchternen die sich nicht trauen ältere Menschen anzusprechen, ich die Möglichkeit geben kann Buchholz zu verbessen.
Deswegen hoffe ich, dass ich für den Jugendrat gewählt werde.

Laura Sophie Habermann

Kai Bertrand

Hey, ich bin Kai Bertrand,
15 Jahre alt und gehe auf das Gymnasium am Kattenberge.
Ich engagiere mich bereits leidenschaftlich in der Evangelischen Jugend. Ich arbeite dort mit Kindern und Jugendlichen, plane Projekte und veranstalte Freizeiten. Dies möchte ich nun auf die politische Ebene in Buchholz weitertragen. Ich möchte mich unteranderem für ein verbesserte Freizeitangebot einsetzen. Genauer gesagt für die Förderung der Sport- und Sozialvereine sowie Fitnessstudios, aber auch Freizeitevents, wie zum Beispiel das OpenAir-Kino.

Jurek Meyer

Moin,
ich bin Jurek, 17 Jahre alt und besuche aktuell die 12. Klasse der IGS Buchholz. Neben dem Oberstufenstress und meiner Kreisligakarriere bei der SG Estetal, habe ich mich die letzten zwei Jahre bereits im Jugendrat der Stadt Buchholz i. d. N. engagiert. Wir haben unter anderem ein Open Air Kino organisiert und uns für einen Foodsharing Kühlschrank in der Stadt Buchholz eingesetzt. Diese erfolgreiche Arbeit und meinen Einsatz für die Interessen von Kinder- und Jugendlichen unserer Stadt möchte ich auch in Zukunft gerne fortsetzen. Alles was ich dafür brauch ist lediglich deine Stimme ;).

Jule Hebestriet

Hey, ich heiße Jule,
ich bin 14 Jahre alt und besuche zurzeit die 9.Klase der IGS Buchholz. Ich bewerbe mich beim Jugendrat, da ich mich sehr für die Politik interessiere. Außerdem freue ich mich darauf zusammen mit anderen Erfahrungen zu Sammeln und die Stadt mitzugestalten. In meiner Freizeit gehe ich reiten und mache eine Ausbildung zum Teamer.

Judith Kinzer

Hey! Ich bin Judith, ich bin 16 Jahre alt und im 11. Jahrgang am GAK. Ich würde euch gerne im Jugendrat vertreten, da ich es sehr wichtig finde, Jugendlichen eine Stimme in der Politik zu geben. Genau deswegen möchte ich in den Jugendrat, um unsere Interessen zu vertreten und Buchholz zu einer noch jugendfreundlicheren Stadt zu machen. Ich hoffe, in meiner Zeit im Jugendrat, viele neue coole Projekte anzustoßen und zu verwirklichen. Neben meinem politischen Interesse engagiere ich mich noch in der katholischen Jugend, spiele Geige und tanze bei BlauWeiß.

Jannis Müller

Hi, Ich bin Jannis,
18 Jahre alt und derzeit Schüler der Stufe 12 des GAK. Politisch interessiert bin ich bereits seit längerem und hätte großes Interesse lokalpolitisch im Rahmen des Jugendrats insbesondere die Belange der jüngeren Generation zu vertreten. Die Tätigkeit des Jugendrats ist aus meiner Sicht noch von zusätzlicher Relevanz vor dem Hintergrund der aktuellen Klimadiskussion mit den zahlreichen Schülerdemonstrationen. Besonders wichtig finde ich den Ausbau und die Verbesserung der bestehenden Fahrradwege in Buchholz und Umgebung (z.B. Bremer Straße) sowie den Ausbau der Stadtbuslinien an die wenig angebundenen Ortsteile Buchholz.

Inga Lühmann

Ich bin Inga Lühmann,
bin 15 Jahre alt und gehe auf die Oberschule Jesteburg. Mir ist Umweltschutz, Tierschutz sehr wichtig und ich möchte das mit der Jugend verbinden. Ich glaube, dass wir Jugendlichen gemeinsam sehr viel erreichen können! In meiner Freizeit mache ich Kampfsport und organisiere Spendenaktionen für den Tierschutz. Ich bin hoch motiviert.

Farbod Jamshidi

Hallo, ich bin Farbod,
bin 14 Jahre alt und komme ursprünglich aus dem Iran. Ich gehe in die neunte Klasse auf dem Albert-Einstein-Gymnasium. Ich habe mich für das Programm beworben, weil ich Spaß habe Menschen zu helfen und um Buchholz was Gutes zu tun. In der Zukunft würde ich gerne etwas machen was mit Politik zu tun hat. Ich möchte durchsetzen können, dass alle Jugendliche sich einander helfen und was für die Umwelt tun.

Faith Mercy Kennedy

Hallo, mein Name ist Faith, bin 15 Jahre alt und komme aus Buchholz. Derzeitig besuche ich die 9.Klasse der IGS Buchholz und strebe mein Abitur an. Außerhalb der Schule lese ich gerne Bücher wie Fantasy und bin sehr gerne in einer großen Gemeinschaft unterwegs. Ich würde gerne im Jugendrat mitwirken, weil ich mich sehr für die Politik interessiere und einen Ort schaffen möchte wo sich Jugendliche und Kinder wohlfühlen. Außerdem ist es mir wichtig, dass Jugendliche gehört werden sollen.

Faith Kennedy

Eric Müller

Hallo Leute, ich bin Eric,
15 Jahre alt und besuche aktuell das GAK. Ich habe mich für die Kandidatur entschieden, weil ich lokal mitbestimmen möchte.

In meiner Freizeit tanze ich bei Blau Weiß in der Lateinformation und spiele Klavier. Gern möchte ich dazu beitragen, dass wir in Buchholz die Wünsche der Jugendlichen realisieren und in unserer Stadt etwas bewegen.

David Germann

Mein Name ist David Germann und ich bin ein 14 jähriger Mountainbiker aus Buchholz. Ich habe mich für den Jugendrat beworben, um Buchholz nachhaltig verändern zu können.

Carlotta Leitz

Hey, mein Name ist Carlotta Leitz, ich bin 16 Jahre alt und besuche zurzeit die 11. Klasse des AEGs. Ich habe mich schon immer für die Politik interessiert. Mit Jugendpolitik hatte ich bisher noch nicht so viel zu tun, das möchte ich aber in Zukunft ändern. Mir ist durch die Fridays for Future Demonstrationen klar geworden, wie viel wir Jugendlichen erreichen können, wenn wir an einem Strang ziehen und uns gemeinsam für etwas einsetzen. Das motiviert mich total, meinen eigenen Beitrag zu leisten und ich würde gerne dabei helfen, Buchholz zu einer Stadt zu machen, in der die Interessen von Jugendlichen, wie Dir und mir, besser vertreten sind. Ich persönlich habe ein großes Interesse an Kunst und Kultur und besuche deswegen gerne Museen und Theater in Hamburg. Allerdings finde ich die Preise für eine Tageskarte nach Hamburg für Jugendliche mittlerweile viel zu teuer und auch die generelle Verkehrssituation innerhalb von Buchholz und Umgebung ist noch verbesserungswürdig. Deswegen möchte ich mich für einen besseren und vor allem günstigeren ÖPNV in und aus Buchholz heraus einsetzen.

Ben Meisborn

Moin, ich bin Ben und 15 Jahre alt. Ich besuche das Gymnasium am Kattenberge und engagiere mich in meiner Freizeit bei der Ev. Jugend. Ich möchte gerne in den Jugendrat, um als Vertreter der Jugend im Stadtrat und den Ausschüssen präsent zu sein. Die Interessen unserer Generation müssen bei den politischen Entscheidungen berücksichtigt werden! Die zentrale Aufgabe in Buchholz ist eine Lösung des Verkehrsproblems. Dazu möchte ich den Stadtbus weiterentwickeln und die Situation für Radfahrer*innen verbessern. Außerdem ist es mir wichtig, die (Innen-) Stadt z. B. durch Entlastung vom Autoverkehr oder durch mehr Grünflächen zu einem lebenswerteren Ort zu machen. Mehr Infos gibt es bei mir auf Instagram: @benmeisborn
Es gelten die Datenschutzbestimmungen von www.instagram.com.

Batoul Mazketli

Ich bin Batoul (14) und möchte vieles verändern!
Ich werde versuchen die japanische und koreanische Kultur zu unterstützen, indem ich Manga, K-Pop und Conventions veranstalte. Ich möchte auch mehr Spielplätze für Kinder bauen und Platz für einen Hip-Hop Club schaffen. Außerdem auch Manga-Workshops veranstalten und K-Pop verbreiten und es bekannter machen!
Ich würde mich freuen, wenn ihr mich wählt.

Ann-Sophie Rosing

Hey,
ich bin Ann-Sophie und in der 10. Klasse des Albert-Einstein-Gymnasiums und vielleicht kennen mich einige von euch schon aus der evangelischen Jugend hier in Buchholz. In meiner Freizeit reite ich und mache Sport und Musik. Ich bin gut im Organisieren und arbeite gerne mit Kindern und Jugendlichen zusammen. Seit neustem sitze ich in der Delegation der Kirchenkreisvollversammlung und würde mich gerne auch politisch in Buchholz engagieren. Als Mitglied des Jugendrates würde ich mich unter anderem für bessere Busverbindungen für Buchholz und Umgebung einsetzten, wie zum Beispiel eine günstigere Verbindung nach Sprötze.

Anmol Saggu

Moin zusammen, mein Name ist Anmol Saggu, ich bin 20 Jahre alt und komme aus Buchholz i.d.N.
Derzeit studiere ich dual Wirtschaftsinformatik, nachdem ich im Sommer mein Abitur absolviert habe. In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit meinen Freunden oder spiele Fußball. Außerdem engagiere ich mich als Fußballtrainer oder gebe privaten Nachhilfeunterricht. Das ist auch der Hauptgrund, weshalb ich gerne eine zweite Amtszeit beim Jugendrat angehen möchte. Mir bereitet die Arbeit mit Jugendlichen generell sehr viel Freunde. Die vergangenen zwei Jahre im Jugendrat haben mir persönlich sehr viel Spaß gemacht, sodass ich mit gleichem Interesse und Ehrgeizig an die zukünftigen Projekte rangehen werde. Daher würde mich sehr freuen, wenn ihr mich als „älteres“ Mitglied erneut in den Jugendrat wählt! 😀 Euch alles Gute! Vielen Dank. Anmol Saggu

Aleyna Mustafou

Hallo, ich bin Aleyna und gehe auf die IGS-Buchholz. Ich bin 15 Jahre alt und bin selbst in Buchholz geboren und aufgewachsen. Ich würde sehr gerne dem Jugendrat beitreten, da ich mit meinen Ideen und Vorstellungen Buchholz schöner gestalten will. Ich möchte einige Ziele erreichen, damit jeder sich in unserer Stadt wohlfühlen kann und seine Kreativität ausleben kann. Beispielsweise würde ich gerne den Stadtpark etwas verschönern, da dieser schon sehr alt ist und sich kaum jemand dort aufhält. Dazu kommt, dass ich mehr Projekte Einrufen möchte, in denen Kinder und Jugendliche ihre Kreativität ausleben können. Natürlich ist das Thema Klima- und Umweltschutz für mich auch Sehr relevant und ich würde gerne einige Dinge tun, um die Umwelt zu schützen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich wählen würdet und mir Hilft meine Ziele und Wünsche zu erreichen.

Dein*e Ansprechpartner*in

Bei Änderungswünschen wendest Du dich an:

Zafer Otamatik Scheel

Bei jeder anderen Frage zur Jugendratswahl:

Simone Düring

simone.duering@buchholz.de
 

Threema: UWRXS2Ve

Fotos: Heinrich Helms