Jugendrat Buchholz in der Nordheide FAQ

Können nur Mitglieder des Jugendrates mitarbeiten?

Nein, bei guten Ideen, natürlich auch wenn ihr euch einfach so für die
Arbeit des Jugendrates interessiert, könnt ihr gerne mit uns in Kontakt
treten. So erfahrt ihr direkt mehr über unsere laufenden Projekte und
wie ihr daran mitwirken könnt. Wir freuen uns immer über weitere Unterstützung!

Darf man einfach zu den Sitzungen kommen?

Ja! Unsere planmäßigen Sitzungen findet ihr auf dieser Website unter
Termine. Wir tagen immer öffentlich und binden euch gerne in Diskussion
o.ä. ein. Lediglich an Abstimmungen könnt ihr natürlich nicht teilnehmen.

Wie kann man euch außerdem erreichen?

Um uns zu erreichen, könnt ihr uns über Facebook, Instagram oder
Twitter anschreiben oder uns über unsere E-Mail-Adresse
(mitglieder@jugendrat-buchholz.de) kontaktieren.

Wann sind die nächsten Wahlen?

Die letzten Wahlen fanden im November 2017 statt. Eine Wahlperiode des
Jugendrates beträgt 2 Jahre.

Darf jeder für den Jugendrat kandidieren?

Nein, für eine Kandidatur müsst ihr sowohl in Buchholz wohnen, als auch
zwischen 14 und 20 Jahre alt sein.