Wir sind die Mitglieder vom Jugendrat 2018-2020:

Bei einem Klick auf unserem Kopf erfährst Du mehr über uns..

Zudem kannst Du auch jede*n von uns per E-Mail oder Threema anschreiben, wenn Du eine Idee, Anregung oder Feedback an eine*m hast 🙂

Tim Böttcher

Moin, mein Name ist Tim, bin 17 Jahre alt und komme aus Buchholz.
Derzeitig besuche ich die 11. Klasse der Oberstufe IGS-Buchholz und strebe mein Abi im Jahr 2021 an. Ich bin schon seit vielen Jahren im Thema IT vernarrt wodurch sich auch mein Alltag viel mit Technik bzw. PC Dingen gestaltet. Ich bin im Jugendrat seit Anfang September 2018 tätig, da ich noch nachgerückt bin.
Im Jugendrat versuche ich auf die Ideen, Sorgen & Interessen von den Jugendlichen einzugehen und diese anzusprechen.

Zafer Otamatik Scheel

Mein Name steht da ja…

Mein primäres Thema hier in Buchholz und der Landespoltik ist es aufzuklären wohin uns unsere Datenpolitik bringt. Zudem arbeite ich an verschiedenen Projekten und Aktionen mit, um Jugendpolitik zu fördern und jeden jungen Menschen (wie mich ;]) zu unterstützen seine Meinung zu äußern.
Neben dem Jugendrat engagiere ich mich auch viel in der Ev. Jugend hier im Landkreis und auf Landesebene in der Landesjugendkammer.
Eins meiner liebsten Projekte dort ist eine Freizeit für 14-17 jährige nach Norwegen an den Polarkreis, welche dieses Jahr in die dritte Runde geht.

Viktoria Krohmer

Hey, ich heiße Viktoria Krohmer und bin 16 Jahre jung. Zurzeit besuche ich die 10. Klasse des AEGs.
Seit November 2017 bin ich im Jugendrat, weil ich mich sehr für Politik interessiere und hier die Möglichkeit habe mich für die Jugend in Buchholz einzusetzen und deren Wünsche zu verwirklichen.
Außerdem nehme ich an einem Malkurs teil und tanze bei BlauWeiß HipHop. Auch gehören Volleyball und Basketball zu meinen Lieblingssportarten.

Marieke Postels

Hallo! Ich bin Marieke, 16 Jahre alt und jetzt seit Anfang des Jahres im Jugendrat tätig. Momentan besuche ich die zehnte Klasse des Gymnasiums am Kattenberge und plane für die elfte Klasse ein Auslandsjahr. Neben dem Jugendrat engagiere ich mich auch noch bei der evangelischen Jugend, schwimme und spiele Cello. In den Jugendrat wollte ich aus generellem politischem Intresse und da ich sehr viel Bus und Bahn fahre und dort vor allem an einer Buslinie zum Schwimmbad arbeiten wollte.

Nils-Rasmus Lange

Moin, ich bin Nils und sitze seit der letzten Wahl für euch im Jugendrat. Ich bin 16 Jahre alt und besuche aktuell das Gymnasium am Kattenberge. Ich habe mich für eine Kandidatur entschieden, da ich meine bisherige Erfahrung als Schülersprecher und aus anderen Projekten gerne in die Arbeit des Jugendrates mit einfließen lassen möchte. Darüber hinaus halte ich es für sehr wichtig, ein jugendgerechtes Pendant zur Politik der Erwachsenen zu bilden. Dies beinhaltet für mich auch die Organisation und Durchführung diverser Veranstaltungen für die Kinder und Jugendlichen in Buchholz.

Anmol Saggu

Hi, ich bin Anmol Saggu besuche den 13. Jahrgang des Wirtschaftsgymnasium Buchholz und seit Januar 2018 im Jugendrat Buchholz tätig.

Ich habe mich damals aufgestellt, da mir hat schon immer die Arbeit mit Menschen gefallen – explizit mit Jugendlichen. Daher bin ich auch nebenbei Fußballtrainer oder gebe privat Nachhilfe. Mit dem Amt als Jugendratsmitglied, wollte ich die Möglichkeit nutzen an verschiedenen Plänen oder Veränderungen in Buchholz zu arbeiten. Außerdem koche ich gerne in meiner Freizeit oder treffe mich mit meinen Freunden.

Jurek Meyer

Hallo, ich bin Jurek Meyer 16 Jahre alt und besuche aktuell die gymnasiale Oberstufe, der IGS Buchholz. Im Jugendrat Buchholz bin ich seit Ende 2017, also der zweiten Wahlperiode. Ich habe mich damals aufstellen lassen, da ich der Meinung bin, dass die Jugend in Buchholz eine Stimme braucht, damit ihre Interessen auch wahrgenommen und angegangen werden. Ich war und bin immer noch überzeugt, dass der Jugendrat dafür die beste Möglichkeit ist und setze mich somit vor allem, da ich ja noch selber zur Schule gehe, für die Interessen der doch zahlreichen Schüler in Buchholz ein.

Anahita Rennekamp

Hey! Ich bin Anahitā, 19 Jahre alt und seit 2015 im Jugendrat. Ich habe mich damals aufstellen lassen, weil ich viele Dinge an der Stadt und der Schule zu meckern hatte, aber auch mal was dafür tun wollte, dass sie sich bessern. Seit Oktober 2018 studiere ich an der Uni Hamburg, doch in meiner Freizeit mache ich gern Musik und beschäftige mich mit meiner Reitbeteiligung.

Pascal Schröder

Moin,

ich bin Pascal und bin mit 20 Jahren schon einer der Älteren im Jugendrat. Ich bin schon das 2. Mal von den Jugendlichen aus Buchholz gewählt worden und es macht mir viel Spaß, an unseren Projekten zu arbeiten, was auch unter Anderem der Grund ist, weshalb ich im Jugendrat bin. Danach mag ich es, mit den alten Politikern aus dem Stadtrat zu diskutieren und die Anliegen der Buchholzer Jugend nach Vorne zu bringen, In meiner ersten Amtszeit, die von 2015 bis 2017 ging, habe ich mein Abitur gemacht. Jetzt studiere ich Bauingenieurswesen in Buxtehude. Wenn ich nicht gerade in der Hochschule, auf der Baustelle oder im Jugendrat bin, bin ich als Pfadfinder unterwegs. Dort habe ich auch die Gremienarbeit gelernt und vor Allen, Verantwortung für mich, mein Handeln und Andere zu übernehmen. Das hilft mir in der Jugendratsarbeit sehr. Ich freue mich auf die noch kommenden Projekte, in die du dich übrigens auch gerne einklinken kannst.

Maike Müller

Ich bin Maike, 16 Jahre alt und besuche zurzeit die 11. Klasse des Gymnasiums am Kattenberge. Im Jugendrat bin ich jetzt seit November 2017, also seit etwa einem Jahr. Ich habe mich zur Wahl aufstellen lassen da ich ein großes Interesse an der Politik habe und ich einige Ideen hatte, welche unser Stadt für uns Jugendliche attraktiver machen könnten.